Lagerbestandsmanagement

Lagerbestandsmanagement, auch bekannt als Bestandsmanagement oder Inventarmanagement, bezieht sich auf den Prozess der Überwachung, Kontrolle und Optimierung von Warenbeständen in einem Unternehmen oder Lager. Es umfasst die Planung, Organisation und Kontrolle aller Aktivitäten, die mit dem Ein- und Auslagern, der Lagerung und der Bestandsführung von Produkten zusammenhängen.

Lagerbestandsmanagement ist aus mehreren Gründen wichtig:

  1. Kostenreduktion: Eine effektive Bestandsverwaltung hilft, die [Kosten für Lagerhaltung](/glossar/kosten-fuer-lagerhaltung), Versicherung, Verderb und Verluste zu reduzieren. Durch die Optimierung des Lagerbestands können Unternehmen ihre Lagerkosten senken und gleichzeitig sicherstellen, dass ausreichend Produkte zur Verfügung stehen, um die Kundennachfrage zu befriedigen.

  2. Verbesserung der Liquidität: Durch die Reduzierung von überschüssigem Lagerbestand und die Verbesserung der Lagerumschlagsgeschwindigkeit können Unternehmen ihre Liquidität erhöhen und somit ihre finanzielle Flexibilität verbessern.

  3. Kundenzufriedenheit: Ein gutes Lagerbestandsmanagement stellt sicher, dass Unternehmen immer genügend Produkte auf Lager haben, um die Nachfrage ihrer Kunden zu decken. Dies minimiert Lieferverzögerungen und verbessert die Kundenzufriedenheit.

  4. Effiziente Ressourcennutzung: Ein effektives Lagerbestandsmanagement hilft Unternehmen, ihre Ressourcen besser zu nutzen, indem es die benötigte Lagerfläche minimiert und Mitarbeitern ermöglicht, sich auf wichtigere Aufgaben wie Verkauf und Kundenservice zu konzentrieren.

  5. Planung und Prognose: Mit einem gut organisierten Lagerbestandsmanagement haben Unternehmen einen besseren Überblick über ihre Bestände und können so genauere Verkaufsprognosen erstellen. Dies ermöglicht eine bessere Planung von Einkauf, Produktion und Vertrieb.

  6. Wettbewerbsvorteil: Unternehmen, die ein effektives Lagerbestandsmanagement betreiben, sind besser in der Lage, auf Marktveränderungen zu reagieren und ihre Produkte schnell an ihre Kunden zu liefern. Dies kann ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen verschaffen, die Schwierigkeiten haben, ihre Bestände effizient zu verwalten.

Insgesamt ist Lagerbestandsmanagement ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Einzelhändlern und Online-Händlern. Es trägt dazu bei, Kosten zu senken, den Cashflow zu verbessern, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und letztendlich den Umsatz und Gewinn zu steigern.

Beispiel


VersaCommerce kostenlos testen.